Ups, I did it again!

Eigentlich ... ja eigentlich war der Neujahrsvorsatz , 2016 KEINE Wolle zu kaufen... oder zumindest nur absolut notwendige Wolle... weil im Weihnachtsurlaub hatte ich in mühevoller Kleinarbeit meinen Stash sortiert, ausgemistet und sogar großteils auf Ravelry katalogisiert (langsam komme sogar ich im digitalen Zeitalter an). Dabei traten ungeahnte, lang vergessene Schätze zutage und wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich wirklich genug Wollvorräte für mindestens ein Jahr.

Aber dann... ja dann gab es leider die "-25 %  Aktion ab einem Warenwert von € x" bei Loveknitting... und dazu liebäugle ich seit dem Herbst mit der Jacke Roisin aus der Winter-Verena ... und dann hat mir meine Oma zu Weihnachten auch noch ein großzügiges Geldgeschenk gemacht.

Langer Rede kurzer Sinn: Ich habe die sündteure Cashmere Premium gekauft. Und heute ist sie gekommen. Und ich bin sooo glücklich.

400 g in kompakten sechzehn Stück Knäuel zu je 25 g. Das Garn greift sich herrlich weich an. Entschieden habe ich mich für die Farbe "Himbeere", 


Lustig, je nach Lichteinfall wechselt die Farbe zwischen dunkelrot und beerenfarben. Ich bin jetzt schon verliebt. 

Jetzt muss ich nur noch die Anleitung kopieren. Da ich viel beim Pendeln im Zug stricke hat es sich bewährt, statt eines ganzen Strickhefts nur die notwendigen Seiten mitzuführen. Ah ja... und das Modell von Größe 36/38 in der Anleitung auf mich, dh. Größe 34 umrechnen. Das wird eine Herausforderung, die mit "nur" kleineren Stricknadeln wohl nicht zu bewältigen sein wird. Ich stricke nämlich von Haus aus schon locker und komme meistens auf weniger Maschen als in den Maschenproben angegeben.

Aber die Zeit nehme ich mir hier ganz sicher, bei dem Aufwand an Material soll das Resultat wirklich passen.

Kommentare

Beliebte Posts